Startseite > Auftritte > Auftritte 2014 > Einweihung Willy-Schmidt-Platz

Einweihung Willy-Schmidt-Platz

Am 30.4.2014 wurde im Rahmen einer Feierstunde, die der Statt Chor, unter anderem mit dem von Willy Schmidt geschriebenen Buchenwaldlied gestaltete, der Platz vor dem Bezirksamt Duisburg-Süd eingeweiht. Er trägt nun den Namen des Antifaschisten und Widerstandskämpfer Willy Schmidt, der auch der erste Jugendsekretär der Duisburger IG Metall war. Willy Schmidt war im KPD-Widerstand, der Arbeiterjugend und nach dem Faschismus am Wiederaufbau der Gewerkschaften beteiligt. Viel Jahre war er für sein Eintreten gegen die Nazi-Diktatur unter anderem im KZ Lichtenberg und im KZ Buchenwald in Haft.

 
Datenschutzerklaerung|Letzte Änderung: 19.04.2019, 22:46 | Powered by CMSimpleXH